Yutaka Sone

Birtday Party, 1997, © the artist

Birtday Party, 1997, © the artist

Birthday Party [Geburtstagsfeier]

1997

Videoinstallation

Zwei Videoinstallationen mit Aufnahmen von Performances an verschiedenen Orten in der Stadt, u. a. auf dem Domplatz, im Schlossgarten auf der Rückseite des Schlosses, am Aasee, in der Ludgeristraße sowie auch in Schulen, Kindergärten, im Museum, Theater, Kino und in der Fußgängerzone

 

Standort

Fußgängerunterführung vor dem Hauptbahnhof, Berliner Platz (seit Juli 1999 geschlossen und in der Folge umgebaut), Altbau des Westfälischen Landesmuseums für Kunst und Kulturgeschichte, Münster, temporäre Einrichtung für die Dauer der Skulptur. Projekte in Münster 1997

Yutaka Sone

* 1965 in Shizuoka, Japan

lebt und arbeitet in Los Angeles, Kalifornien, USA

 

Der japanische Künstler Yutaka Sone konzipierte für die Skulptur. Projekte in Münster 1997 eine Videoinstallation, die zuvor durchgeführte Performances zeigte. Ein Jahr vor Ausstellungsbeginn ließ er sich täglich dabei filmen, wie er an unterschiedlichen Orten in Münster, sowohl in Außen- als auch in Innenräumen, seinen Geburtstag als öffentliche Veranstaltung feierte. Menschen jeden Alters gratulierten dem Künstler. Sie sangen für ihn ein Ständchen, brachten ihm Geschenke oder eine Geburtstagstorte, deren Kerzen er im Anschluss ausblies. Aus den gesammelten Aufnahmen entstand ein 22 Minuten langer Videofilm, der 1997 auf Monitoren in der Fußgängerunterführung am Hauptbahnhof und im Altbau des Westfälischen Landesmuseums für Kunst und Kulturgeschichte gezeigt wurde.

Durch die Übertragung eines vermeintlich sehr privaten Momentes auf öffentliche Plätze in Münster versuchte Yutaka Sone die Grenze zwischen dem Individuum und der Gesellschaft auszuloten.1 Den Geburtstag, der in vielen Kulturkreisen als freudiges Ereignis in Erinnerung an die eigene Existenz zelebriert wird, inszenierte er als kollektive Erfahrung, die keinen festen Ort oder bestimmte Personen benötigt.

 

Daniel Friedt

1 Vgl. hierzu Tokyo Opera City Art Gallery, „SONE Yutaka: Perfect Moment“. Online unter: https://www.operacity.jp/ag/exh126/e/exhibition.html (Stand 3.5.2017). 

Standort

  • Noch vorhanden / Öffentliche Sammlung
  • Nicht mehr vorhanden
  • Im Museum