Michael Asher

Michael Asher, Westfälisches Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte, Münster, Deutschland, „Skulptur. Projekte in Münster 1997“, 22. Juni – 28. September, 1997, Wohnwagen an verschiedenen Standorten. Parkposition der 1. Woche, 23. – 30. Juni, Siegelkammer und Pferdegasse. Foto: LWL / Roman Mensing, www.artdoc.de. © Michael Asher Foundation

Michael Asher, Westfälisches Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte, Münster, Deutschland, „Skulptur. Projekte in Münster 1997“, 22. Juni – 28. September, 1997, Wohnwagen an verschiedenen Standorten. Parkposition der 1. Woche, 23. – 30. Juni, Siegelkammer und Pferdegasse. Foto: LWL / Roman Mensing, www.artdoc.de. © Michael Asher Foundation

Westfälisches Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte, Münster, Deutschland, Skulptur. Projekte in Münster 1997, 22. Juni – 28. September, 1997, Wohnwagen an wechselnden Standorten

 

Standort

1. Woche: Siegelkammer und Pferdegasse

2. Woche: Parkplatz hinter dem Gebäude der Bezirksregierung, Geisbergweg 1–3

3. Woche: keine Aufstellung mehr möglich

4. Woche: Alter Steinweg gegenüber dem Kiffe-Pavillon, vor der Parkuhr Nr. 2560

5. Woche: Hörster Friedhof / Piusallee

6. Woche: An der Kleimannbrücke 17

7. Woche: Dortmund-Ems Kanal, Rügenufer, ca. 300 m nördlich der Königsberger Straße

8. Woche: Königsberger Straße 133–135

9. Woche: Nähe Bröderichweg 36 / Regina-Protmann-Straße 16

10. Woche: Paula-Wilken-Stiege 3 und 5

11. Woche: Coerde-Markt

12. Woche: Kirchplatz in Nienberge, vor Haus Nr. 6

13. Woche: Ecke Möllmannsweg / Hollandtstraße

14. Woche: kein Parkplatz mehr

15. Woche: aufgrund der verkürzten Ausstellungsdauer nicht mehr genutzt

16. Woche: aufgrund der verkürzten Ausstellungsdauer nicht mehr genutzt

17. Woche: aufgrund der verkürzten Ausstellungsdauer nicht mehr genutzt

18. Woche: aufgrund der verkürzten Ausstellungsdauer nicht mehr genutzt

19. Woche: aufgrund der verkürzten Ausstellungsdauer nicht mehr genutzt

Michael Asher

* 1943 in Los Angeles, Kalifornien, USA

† 2012 in Los Angeles

Neben Michael Asher waren auch andere Künstlerinnen und Künstler mehrmals zu den Skulptur Projekten eingeladen. Er war jedoch der einzige, der sich immer wieder aufs Neue und nach eingehender Überlegung entschied, seine Arbeit weiterzudenken. Gerade 1997 entwickelte die Caravan-Installation ein weitgreifendes, kritisches Potenzial. Asher unterwanderte durch die erneute Wiederholung die Mechanismen eines nach unerschöpflicher Kreativität und Innovation verlangenden Kunstmarktsystems. In den Archivdokumenten zeichnen sich zunehmend die Schwierigkeiten bei der Realisierung der Arbeit ab, da der Caravantyp Eriba Familia mittlerweile ein Oldtimer-Modell und nur schwer auffindbar war. Der Wohnwagen als offensichtlicher Anachronismus im Stadtbild erzeugte aufgrund seiner Kontinuität einerseits und dem Bekanntheitsgrad der Skulptur Projekte andererseits einen hohen Wiedererkennungseffekt. Er wurde dadurch gewissermaßen unfreiwillig als Marketingsymbol vereinnahmt.

Maria Engelskirchen

Standort

Michael Asher
Westfälisches Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte, Münster, Deutschland, „Skulptur. Projekte in Münster 1997“, 22. Juni – 28. September, 1997, Wohnwagen an verschiedenen Standorten.

Parkposition der 2. Woche, 30. Juni – 07. Juli, Parkplatz hinter dem Gebäude des Regierungspräsidenten, Geisbergweg 1–3.

Michael Asher
Westfälisches Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte, Münster, Deutschland, „Skulptur. Projekte in Münster 1997“, 22. Juni – 28. September, 1997, Wohnwagen an verschiedenen Standorten.

None

Michael Asher
Westfälisches Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte, Münster, Deutschland, „Skulptur. Projekte in Münster 1997“, 22. Juni – 28. September, 1997, Wohnwagen an verschiedenen Standorten.

Parkposition der 4. Woche, 14. – 21. Juli, Alter Steinweg, gegenüber vom Kiffe-Pavillon, vor der Parkuhr Nr. 2560.

Michael Asher
Westfälisches Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte, Münster, Deutschland, „Skulptur. Projekte in Münster 1997“, 22. Juni – 28. September, 1997, Wohnwagen an verschiedenen Standorten.

Parkposition der 5. Woche, 21. – 28. Juli, am Hörster Friedhof / Piusallee.

Michael Asher
Westfälisches Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte, Münster, Deutschland, „Skulptur. Projekte in Münster 1997“, 22. Juni – 28. September, 1997, Wohnwagen an verschiedenen Standorten.

Parkposition der 6. Woche, 28. Juli – 04. August, An der Kleimann-Brücke Nr. 50.

Michael Asher
Westfälisches Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte, Münster, Deutschland, „Skulptur. Projekte in Münster 1997“, 22. Juni – 28. September, 1997, Wohnwagen an verschiedenen Standorten.

Parkposition der 7. Woche, 04. – 11. August, Dortmund-Ems-Kanal, Rügenufer, zirka 300 Meter nördlich der Königsberger Straße.

Michael Asher
Westfälisches Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte, Münster, Deutschland, „Skulptur. Projekte in Münster 1997“, 22. Juni – 28. September, 1997, Wohnwagen an verschiedenen Standorten.

Parkposition der 8. Woche, 11. – 18. August, Königsberger Straße 133–135.

Michael Asher
Westfälisches Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte, Münster, Deutschland, „Skulptur. Projekte in Münster 1997“, 22. Juni – 28. September, 1997, Wohnwagen an verschiedenen Standorten.

Parkposition der 9. Woche, 18. – 25. August, am Ende der Prothmannstraße.

Michael Asher
Westfälisches Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte, Münster, Deutschland, „Skulptur. Projekte in Münster 1997“, 22. Juni – 28. September, 1997, Wohnwagen an verschiedenen Standorten.

Parkposition der 10. Woche, 25. August – 01. September, Paula-Wilken-Stiege 3+5.

Michael Asher
Westfälisches Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte, Münster, Deutschland, „Skulptur. Projekte in Münster 1997“, 22. Juni – 28. September, 1997, Wohnwagen an verschiedenen Standorten.

Parkposition der 11. Woche, 01. – 08. September, Vorplatz Coerde-Markt.

Michael Asher
Westfälisches Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte, Münster, Deutschland, „Skulptur. Projekte in Münster 1997“, 22. Juni – 28. September, 1997, Wohnwagen an verschiedenen Standorten.

Parkposition der 12. Woche, 08. – 15. September, Nienberger Kirchplatz, vor Hausnr. 6.

Michael Asher
Westfälisches Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte, Münster, Deutschland, „Skulptur. Projekte in Münster 1997“, 22. Juni – 28. September, 1997, Wohnwagen an verschiedenen Standorten.

Parkposition der 13. Woche, 15. – 22. September, an der Ecke Möllmannsweg / Hollandtstraße.

  • Noch vorhanden / Öffentliche Sammlung
  • Nicht mehr vorhanden
  • Im Museum

Weitere Teilnahmen

Weitere Teilnahmen dieses Künstlers: 1977 1987 2007